|
| | | DEEN

Freude mit Bewegung für die ganze Familie

 

Der Mensch braucht Bewegung, denn Bewegung ist Grundlage unseres Lebens; auch beim Sitzen dürfen wir auf Bewegung nicht verzichten.

“9,3 Stunden pro Tag verbringt der Mensch durchschnittlich im Sitzen”. Quelle: Wikipedia

Der Mensch sucht Ruhe und Bequemlichkeit, aber der aufmerksame Geist fordert eine bestimmte Sitzhaltung. Kann man nicht beides vereinen? Können Stühle nicht Körper und Geist gleichermaßen gut tun?

 

Was tut Ihnen gut?

 

 

Diese Fragen haben wir uns vor vielen Jahren gestellt. Seit 20 Jahren bieten wir auch Lösungen:
Stuhlsysteme für aktiv-dynamisches Sitzen mit stets guter Entlastung und Unterstützung der Wirbelsäule.

Auf dem Wege der modernen Stuhlgestaltung haben wir viele unkonventionelle Lösungen gefunden und die oberste Priorität hatte immer die Verwendung von Naturmaterialien mit Einsatz von Massivhölzern aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern Europas. Wir bieten individuelle Lösungen, gutes handwerkliches Können und unverwechselbares Design an.

 


An Steifheit im Nacken, im Rücken oder an Bandscheibenschäden leidet heutzutage mehr als jeder zweite Erwachsene. Auf der Suche nach Schmerzlinderung greifen wir zu Tabletten, benutzen diverse Salben, lassen uns hohe Dosen von Medikamenten verabreichen.
Zum Schluss landen wir oft sogar auf dem Operationstisch.


Hatten auch Sie schon einmal Rückenschmerzen?

 


Und haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wo die Ursachen Ihrer Beschwerden liegen könnten?

 

 

Haltungsfehler, Bewegungsmangel und vor allem sitzende Lebensweise mit falscher und starrer Körperhaltung gehören zu den häufigsten Verursachern unserer Rückenbeschwerden.
Meistens sitzen wir krumm gebeugt und starr auf falsch konstruierten Stühlen, ohne uns bewusst zu werden, dass auf diese Weise Fehlbelastungen erzeugt werden, welche zu vielfältigen unerwünschten Veränderungen unseres Körpers führen.

Mit Hilfsmitteln jeglicher Art, wie Sitzkissen und Massagegeräten, versuchen wir uns eine Abhilfe zu verschaffen. Oft erreichen wir damit auch Schmerzlinderung, jedoch die eigentliche Ursache unserer Beschwerden bleibt erhalten.

Wir wollen die Ursachen unserer Beschwerden in den Griff bekommen